Hartes Trainingswochenende zur Vorbereitung auf die neue Saison

Abschließend noch bevor einige Aktive in den verdienten Urlaub starten, ordneten unser Tech. Leiter, René Schieszl und Trainer, Marco Brenner, noch ein hartes Trainingswochende an. Hierbei trainierten alle aktiven Sportler unserer 1. und 2. Mannschaft am vergangenen Samstag mit den Aktiven des SRC Viernheim. Am vergangenen Sonntag trafen sich die Sportler zum ausgedehnten Waldlauf. Hierbei zeigten alle, dass sie sich in einem guten Trainingszustand befinden. Trotz Urlaub wird natürlich weiter trainiert um am Monatsende ein weiteres Trainingswochenende in Angriff zu nehmen. In der Hoffnung, dass sich keiner verletzt, wollen die Mannschaften nach einer guten Saisonvorbereitung auch sportlich erfolgreich sein.
Jugend
Trainingsabschluss mit Grillfest

Die ersten Ferienstunden verbachte die Jugendabteilung mit einem Grillfest in der Kirrlacher Grillhütte.
Dieses wurde von Birgit und Frank Stork hervorragend vorbereitet und fand bei allen großen Anklang. Auch viele Gäste aus der Verwaltung haben sich bei diesem Jugendtreff eingefunden und sich sehr wohl gefühlt.
Nach schönen, lustigen und kameradschaftlichen Stunden wünscht die Jugendabteilung allen einen schönen Urlaub und erholsame Ferien.

2017 grillen

Trainingsbeginn:
Schüler (6-13 Jahre) – ab Dienstag, 22. August 17:45 Uhr
Schüler (4-6 Jahre) - ab Dienstag, 12. September 17:00 Uhr
Krümel (Kinderturnen) (3-5 Jahre) – ab Donnerstag, 14. September 16:00 Uhr
Alle anderen ab 14 Jahre können durchgehend jeweils dienstags und donnerstags ab 19:30 Uhr trainieren.
Selbstverständlich sind auch bei den Terminen neue Gesichter, die einfach mal schnuppern wollen wie bei uns trainiert wird, gerne gesehen und herzlich willkommen.


Gratulation zur Geburt

Unserem technischen Leiter, Rene Schieszl und seiner Frau Katharina, gratulieren wir recht herzlich zur Geburt ihrer Tochter Mia.

2017 Rene Baby 614x1024


Celine Mehner holt Bronze bei der EM

Mit einer gewonnen Challenge holt sich Celine Mehner Bronze bei den Europameisterschaften der Kadettinnen in Sarajevo gegen die Bulgarin Viktoryia APALONIK.
In einem spannenden Kampf lag sie mit 4:5 kurz vor Ende zurück und holte dann zur entscheidenden Wertung aus.
Für ihren Wechsel zum AC Ückerath und ins dortige Ringerinternat und für ihre weitere berufliche Zukunft wünscht der KSV Kirrlach Ihr Alles Gute.

   
   
   
Lohr
   
   
   
   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910