Endlich wieder Ringkampf

Gute Nachrichten für alle Freunde des Ringkampfsports. Endlich besteht wieder die Möglichkeit für alle Ringerfans ihre Mannschaft während der neuen Verbandsrunde zu unterstützen. Auf Grund der Pandemie hat man sich geeinigt, dass die Verbandsrunde dieses Jahr in einem anderen Modus durchgeführt werden soll. Hierbei wurde die Verbandsliga in zwei Gruppen zu je 4 Mannschaften aufgeteilt. Dadurch kommt es zu maximal 4 Heimkämpfen. Nach Abschluss der Runde sind die 1. Und 2. jeder Gruppe in der Endrunde um die Meisterschaft bzw. um den Aufstieg in die Oberliga.
So startet der KSV Kirrlach am Samstag, 25.09.2021, 20:00 Uhr beim ASV Bruchsal zum ersten Kampf. Durch die Coronakrise ist schwer abzuschätzen wie die einzelnen Mannschaften aufgestellt und vorbereitet sind. Durch Verstärkungen beim ASV Bruchsal muss durch eine gute Vorbereitung unserer Athleten eine Topleistung gezeigt werden um diesen Verbandskampf gewinnen zu können.
Zum ersten Heimkampf in der Kirrlacher Rheintalhalle kommt es dann am Freitag, 08.10.2021, 20:30 Uhr gegen den ASV Daxlanden.
IMG 3097 3 1024x683

Auch unsere Schülermannschaft startet mit der Verbandsrunde. Sie tritt als Vorkampf beim ASV Bruchsal an.
IMG 2587 1024x683

Zu den Kämpfen ist die jeweils aktuelle Coronaverordnung BW zu beachten. Hierbei bitten wir, dass alle Personen in den Kampfstätten den Anweisungen des Ordnungspersonals Folge leisten.

Begegnungen im Einzelnen:

Sa. 25.09.21,  20:00 Uhr  ASV Bruchsal – KSV Kirrlach
                     18:30 Uhr  ASV Bruchsal S – KSV Kirrlach Schüler

Fr.  08.10.21,  20:30 Uhr  KSV Kirrlach – ASV Daxlanden

Sa. 16.10.21,  20:00 Uhr  SV 98 Brötzingen – KSV Kirrlach                               
                     19:00 Uhr  KSV Ispringen S – KSV Kirrlach Schüler

Sa. 30.10.21,  20:00 Uhr  KSV Kirrlach – ASV Bruchsal
                     19:00 Uhr  KSV Kirrlach Schüler – ASV Bruchsal S

Sa. 06.11.21,  20:00 Uhr  ASV Daxlanden – KSV Kirrlach

Sa. 13.11.21,  20:00 Uhr  KSV Kirrlach – SV 98 Brötzingen
                     19:00 Uhr  KSV Kirrlach Schüler – KSV Ispringen S


Rolf-Würges-Gedächtnisturnier abgesagt

Nach Beratungen innerhalb der Vorstandschaft kam man zu dem Entschluss, dass wegen der Pandemie unser traditionelles Jugendturnier abgesagt wurde. Hierbei stellte man fest, dass die Anzahl von Personen in der Halle nicht überschaubar wird. Um es doch Möglich zu machen bräuchte man zusätzliches Personal um die Richtlinien entsprechend umzusetzen. Außerdem war auch der finanzielle Aspekt ein Thema. Die Ausgaben für diese Veranstaltung würden das Budget weit übersteigen.

Schweren Herzens hat man deshalb festgelegt, dieses Jahr das Turnier abzusagen in der Hoffnung, dass im nächsten Jahr das Turnier wieder stattfinden kann.

   
   
   
Lohr
   
   
   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 488 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910