Nach dem Motto „Runter von der Couch und raus in den Wald“ bereitete auf vielfachen Wunsch unser Wanderführer, Ricky Grassel, einen gemeinsamen Tagesausflug vor. Hierbei organisierte Ricky eine sehr erlebnisreiche sehenswürdige Wandertour in die Pfälzer Berge. Mit dem Bus ging die Fahrt für die Teilnehmer, bestehend aus den aktiven Sportlern (Mannschaft und Jugend), der Verwaltung und zahlreicher Eltern, von Kirrlach nach Neustadt. Von dort startete die Gruppe zu einer herrlichen Wanderung. Bei gutem Wetter führte die Strecke vorbei am Mausoleum der Fam. Freytag mit Ziel Richtung Nollenkopf. Hierbei konnte man einen herrlichen Blick auf die Burgruine Wolfsburg genießen. Nach einer kleinen Pause am Zigeunerfelsen wurde der Nollenkopf erreicht, wo sich alle mittels Selbstverpflegung stärken konnten. Nun führte der Weg weiter in Richtung Tagesziel. Leicht abwärts am Hambacher Schloss vorbei war das Ziel dann fast erreicht. Endlich in Sicht, die Klausental-Hütte. Ziel erreicht und der Hunger und der Durst waren groß. Die Pfälzer Gastfreundschaft mit speziellen Speisen wurde sehr genossen. Nach einem sehr stimmungsreichen Nachmittag, wurde die Wandergruppe wieder mit dem Bus an der Hütte abgeholt und die Rückfahrt nach Kirrlach angetreten. Die Stimmung war so gut, dass sich einige der Teilnehmer entschlossen, in einer privaten Grillhütte noch zu einem gemütlichen Ausklang zu finden. Hierbei wurden bereits über weitere Aktivitäten Pläne geschmiedet. Der KSV bedankt sich besonders bei Ricky und allen die bei der weiteren Organisation mitgeholfen haben. 

 

 20220423 1119031 2 1024x713

Quelle: KSV Kirrlach

   
   
   
Lohr
   
   
   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 243 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910