In der letzten Woche verlor der KSV Kirrlach mit Anton Martus sein ältestes, treuestes und längstes Mitglied. Anton Martus verstarb im Alter von 95 Jahren, wovon er 83 Jahre Mitglied beim KSV war, dem er im Jahr 1939 beigetreten war. Von 1946 bis 1966 war er aktiver Ringer. Dem Ältestenrat gehörte er seit 1993 bis zu seinem Tode an. Der KSV Kirrlach verliert mit Anton einen immer aktiven Helfer bei allen Veranstaltungen, Heimkämpfen und Festlichkeiten, dem nichts zu viel war. Geehrt wurde Anton für seine Verbundenheit zu seinen Ringern von seinem Verein mit der Silbernen Ehrennadel (1963), der Goldenen Ehrennadel und Verleihung der Ehrenmitgliedschaft (1980). Auch der Ringerverband ehrte ihn mit der Silbernen Ehrennadel (1990) und der Goldenen Ehrennadel (2000). Im gleichen Jahr erhielt er auch die Goldene Ehrennadel des Deutschen Ringer-Bundes. Die Verdienstmedaille der Stadt Waghäusel wurde ihm im Jahr 2003 verliehen. Der KSV Kirrlach dankt Anton Martus für seine besondere Treue und seine Verdienste um den KSV. Den Hinterbliebenen spricht der KSV Kirrlach unsere Anteilnahme aus. Wir werden Anton in guter Erinnerung behalten.  

Anton Martus

Quelle: KSV Kirrlach - Anton Martus

   
   
   
Lohr
   
   
   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910