Training wieder auf der Matte möglich

Nach über einem halben Jahr darf das Ringertraining aller Altersgruppen wieder auf der Matte stattfinden. Hierzu war es erforderlich, dass der Verein gemäß den Bestimmungen ein genau ausgearbeitetes Hygienekonzept an die Stadt Waghäusel vorlegen mußte. Nachdem dieses genehmigt war, konnte das Training in der Halle auf der Matte wieder aufgenommen werden. So waren auch gleich bei der ersten Trainingseinheit zahlreiche Jugendliche mit Begeisterung dabei. Allgemein war die Stimmung  dabei sehr gut.

Alle Teilnehmer wurden aufgeklärt, wie das Training abläuft unter der Berücksichtigung des Hygienenkonzepts. Hierbei freute man sich bei den Trainern, dass dieses auch sehr diszipliniert eingehalten wurde.

Im Hygienekonzept sind u.a. auch die Trainingszeiten aufgelistet. Diese sind einzusehen auf unserer Homepage: www.ksv-kirrlach. de

Es wäre toll wenn wir auch Neulinge zum Schnuppertraining begrüßen dürften.

Endlich wieder Training   HURRA

4 Nachwuchsringer (-innen) feierten die Hlg. Kommunion

Nachdem das Fest der heiligen Kommunion am "Weißen Sonntag" wegen der Pandemie verschoben werden mußte, was es es nun endlich soweit. 4 Kinder aus unserem Nachwuchsbereich durften jetzt endlich ihr ersehntes Fest feiern. Hierzu freut man sich auch beim KSV Kirrlach, dass dies jetzt endlich geklappt hat. So konnten die Kommunionsempfänger mit ihren Eltern und Verwandten endlich ihr großes Ereignbis feiern. Unsere Jugendleiterin, Eylin Rolli, übergab den 4 Kommunikanten ein Präsent mit Glückwünschen des Vereins. Wir hoffen, dass alle einen schönen Tag erlebten.

 Was für ein toller Tag

Der KSV Kirrlach hat ein neues Hygienekonzept erarbeitet und bei der Stadt Waghäusel zur Genehmigung vorgelegt. Dieses wurde genehmigt und ist ab sofort gültig

Hygienekonzept ab 01.09.2020 KSV Kirrlach

Das Konzept beinhaltet auch die Trainingszeiten aller Altergruppen.

Training beim KSV Kirrlach nur mit Auflagen möglich !!!

- Das Training findet ausschließlich im Freien und in Kleingruppen statt
   (bis max. 20 Personen)

- Wir haben ein neues Hygienekonzept Stand 01.07.2020 erstellt, an das sich alle Teilnehmer halten müssen.
  (Hygienekonzept KSV Kirrlach)

- zum ersten Training müssen die Teilnehmer folgenden Fragebogen ausgefüllt und unterschrieben mitbringen.
  (Fragebogen)

- Wir führen eine Teilnehmerliste, um mögliche Infektionsketten zurückverfolgen zu können.

- Alle Teilnehmer erhalten vor dem ersten Training eine Liste über die 10 wichtigsten Hygienetipps und die Leitplanken des DOSD
  (DOSB)   (Hygienetipps

Nachwuchs im Hause Gottfried

Gottfried3Auch wenn seit März dieses Jahres kein Training durchgeführt werden durfte, gab es für unseren Jugendtrainer, Jens Gottfried und seiner Frau Natascha trotzdem ein freudiges Ereignis. Sie konnten sich ganz auf ihren Familienzuwachs konzentrieren. Die Geburt ihrer Tochter, Jule, machte die Zeit während der Kontaktsperre sehr kurzweilig und somit ihre Aufmerksamkeit ganz auf ihr Kind lenken.

Der KSV Kirrlach hat natürlich Rücksicht auf die Gesundheit der Familien genommen und später ein Präsent durch die Vorsitzende, Svetlana Gerlach, mit Glückwünschen übergeben.

Auch seine Schützlinge und seine Sportkameraden haben sich über das Glück der Familie gefreut und gratuliert.

Achtung, es gibt neue Informationen beim KSV Kirrlach !

Die Stadt Waghäusel hat uns mitgeteilt, dass die Sporthhallen grundsätzlich ab 29.06.2020 für den Trainings- und Übungszweck den Nutzern wieder zur Verfügung.
Eine Nutzung ist allerdings nur möglich, wenn von Vereinsseite eine Corona-Verordnung Sportstätten konformes Nutzungskonzept erstellt wird und dieses bei der Stadt vorgelegt und geprüft ist. Erst dann wird entschieden ob die Sportstätten wieder zur Verfügung stehen. Vorerst finden die Trainingseinheiten also noch im Freien statt.
Änderungen werden zeitnah mitgeteilt.

Die Aktuelle Corona-Verordnung Sportstätten finden sie hier:

Es ist sowohl für die Vereine als auch für uns als Stadtverwaltung eine herausfordernde Situation, welche wir nur gemeinsam schaffen.


Trainingsbeginn beim KSV Kirrlach
ab sofort mit Auflagen wieder möglich !

Achtung Konzept wurde überarbeitet und neu gefaßt
(hier Aktuelles Konzept v. 01.07.2020)

- Training einmal pro Woche

- Das Training findet ausschließlich im Freien und in Kleingruppen statt
   (bis max. 20 Personen)

- Wir haben ein Hygienekonzept erstellt, an das sich alle Teilnehmer halten müssen.

  - zum ersten Training müssen die Teilnehmer folgenden Fragebogen ausgefüllt und unterschrieben mitbringen.
  (Fragebogen)

- Wir führen eine Teilnehmerliste, um mögliche Infektionsketten zurückverfolgen zu können.

- Alle Teilnehmer erhalten vor dem ersten Training eine Liste über die 10 wichtigsten Hygienetipps und die Leitplanken des DOSD
  (DOSB)   (Hygienetipps

   
   
   
Lohr
   
   
   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 467 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910