Achtung, es gibt neue Informationen beim KSV Kirrlach !

Die Stadt Waghäusel hat uns mitgeteilt, dass die Sporthhallen grundsätzlich ab 29.06.2020 für den Trainings- und Übungszweck den Nutzern wieder zur Verfügung.
Eine Nutzung ist allerdings nur möglich, wenn von Vereinsseite eine Corona-Verordnung Sportstätten konformes Nutzungskonzept erstellt wird und dieses bei der Stadt vorgelegt und geprüft ist. Erst dann wird entschieden ob die Sportstätten wieder zur Verfügung stehen. Vorerst finden die Trainingseinheiten also noch im Freien statt.
Änderungen werden zeitnah mitgeteilt.

Die Aktuelle Corona-Verordnung Sportstätten finden sie hier:

Das Konzept muss u.a. beinhalten:
-        Hauptansprechpartner/Verantwortlicher
-        Detaillierte Auflistung Zeiten/Räume/Gruppen
-        Ein- und Auslass
-        Hygienemaßnahmen
-        Kontaktlisten der Nutzer
-        etc.

Es ist sowohl für die Vereine als auch für uns als Stadtverwaltung eine herausfordernde Situation, welche wir nur gemeinsam schaffen.

Die Schulsporthallen bleiben bis auf weiteres geschlossen.


Trainingsbeginn beim KSV Kirrlach
ab sofort mit Auflagen wieder möglich !

- Schülertraining einmal pro Woche

- Das Training findet ausschließlich im Freien und in Kleingruppen statt
   (bis max. 10 Personen)

- Wir haben ein Hygienekonzept erstellt, an das sich alle Teilnehmer halten müssen.
  (Hygienekonzept KSV Kirrlach)

- zum ersten Training müssen die Teilnehmer folgenden Fragebogen ausgefüllt und unterschrieben mitbringen.
  (Fragebogen)

- Wir führen eine Teilnehmerliste, um mögliche Infektionsketten zurückverfolgen zu können.

- Alle Teilnehmer erhalten vor dem ersten Training eine Liste über die 10 wichtigsten Hygienetipps und die Leitplanken des DOSD
  (DOSB)   (Hygienetipps)

- Samtliche Körperkontakte sind nicht erlaubt !

 

Nachrichten und Verordnungen zum

Corona-Virus!!!

Großen Kreisstadt Waghäusel

 

Diese Krise können wir nur überstehen, wenn sich alle an die Vorgaben halten.

KSV aktiv beim Gemarkungsputz

Traditionsgemäß beteiligte sich der KSV Kirrlach beim diesjährigen Arbeitseinsatz des „Gemarkungssputz“ der Stadt Waghäusel. Für die Beseitigung von illegal abgelagertem oder einfach weggeworfenem Abfall, verursacht durch rücksichtslose Menschen, trafen sich bei der Grillhütte Kirrlach 11 Erwachsene und 12 Kinder des KSV Kirrlach um diesen Unrat aus unserer schönen Natur zu entfernen. Es war nicht zu fassen, was es für Menschen gibt, die einfach alles irgendwo entsorgen. Der Weg zu unseren Entsorgungsstätten ist doch auch nicht weiter.
Der Verein bedankt sich recht herzlich für diese Unterstützung. Dieser Einsatz wird vorerst die letzte Aktivität in Bezug auf die Coronakrise sein.

Gemarkungsputz 2020 2

Corona stoppt Vereinsaktivitäten !!!

Auch beim KSV Kirrlach wird man alle Regeln beachten, die zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus dienen, beachten. Wir bereits bekannt sind bereits alle öffentlichen Einrichtungen in unserer Stadt geschlossen, weshalb derzeit auch kein Trainingsbetrieb stattfindet. Außerdem sind alle Turniere und Meisterschaften abgesagt. Diese Maßnahmen sind absolut notwendig um die Gesundheit aller nicht unnötig zu gefährden.
Durch die dynamische Entwicklung der Situation ist es derzeit nicht möglich bis wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Wir bitten hierfür um Verständnis und hoffen, dass alle gesund diese Zeit überstehen.

Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig!

DRB leitet erste Maßnahmen gegen das Coronavirus ein !

Auch beim Sport ist allerhöchste Aufmerksamkeit geboten um gegen die Ausbreitung des Coronaviruses zur arbeiten. Hierzu hat sich der deutsche Ringerbund in einem Informationsschreiben und einer persönlichen Erklärung der Teilnehmer bei Veranstaltungen an die Vereine gewandt um alle in Frage kommenden Personen zu unterrichten.

Das Infoschreiben und die persönliche Erklärung kann im PDF-Format ausgedruckt werden.

Infoschreiben DRB PDF-Datei

Persönliche Erklärung PDF-Datei

Nachwuchs beim KSV Kirrlach

Freude stellte sich ein, als Leo Rigo Heuser das Licht der Welt erblickte. Unser aktiver Ringer, Vincent Heuser und seine Frau Nadia dürfen sich ab sofort glückliche Eltern nennen. Natürlich kam die Nachricht auch beim KSV Kirrlach, vor allem bei den Aktiven mit vielen Glückwünschen an. Spontan gratulierten diese den frischgebackenen Eltern mit einem Präsent das von unserem Trainer und techn. Leiter, Marco Brenner, überreicht wurde.
Der gesamte Verein schließt sich diesen Glückwünschen an und hofft, dass der kleine Leo eines Tages die Ringerscene begeistern wird.

 

   
   
   
Lohr
   
   
   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910