Cedric Freidel holt Platz 6 bei den Deutschen B-Jugend-Meisterschaften

Am letzten Wochenende fanden in Heddesheim die Deutschen Meisterschaften der B-Jugendlichen im freien Stil statt. Für den KSV Kirrlach stellten sich bei dem vom ASV Ladenburg in der Nachbargemeinde ausgerichteten nationalen Titelkämpfen zwei Starter der Konkurrenz.

cedrik freidel dm b jugend ladenburg

Cedric Freidel schaffte unter 9 Teilnehmern in der Klasse bis 58 kg den 6. Platz. Zum Auftakt gewann er gegen Eric Schreiber vom gastgebenden ASV Ladenburg mit 25:14. Danach musste er sich dem späteren Vizemeister, Yusup Usupov vom Lüneburger SV aus Niedersachen, mit 2:19 geschlagen geben. Gegen den späteren Vierten, Denis Werwein vom SV Johannis Nürnberg aus Bayerm unterlag er nach 0:6-Rückstand auf beiden Schultern. Somit hatte er den 3. Platz in seiner Gruppe erreicht und durfte am Sonntagmorgen im Kampf um Platz 5 antreten. Im Kampf gegen Julian Stachowiak vom SV Braunsbedra aus Sachsen-Anhalt ließ er sich nach nur 24 Sekunden überraschen und lag schnell auf beiden Schultern. Der KSV Kirrlach gratuliert Cedric Freidel zu diesem Erfolg.

Nikita Iglin belegte unter 21 Teilnehmern in der Klasse bis 42 kg nach zwei Niederlagen den 14. Platz. Zunächst traf Nikita auf Kevin Siegert vom 1. Luckenwalder SC aus Brandenburg. Gegen den späteren Sechstplatzierten unterlag Nikita mit 1:12 nach Punkten. In seinem zweiten Kampf wäre bei etwas mehr Glück mehr drin gewesen. Mit 6:8 hatte unser Nachwuchsringer gegen Kilian Krupn vom TSC Mering aus Bayern, der am Ende den 12. Platz belegte, das Nachsehen.

Celine Mehner nach Titelgewinn bei den Juniorinnen erneut auf Titeljagdin der Jugend

An diesem Wochenende finden beim TuS Bönen 01 in Nordrhein-Westfalen die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend statt. Am Freitag und Samstag wird auch unsere Deutsche Juniorinnenmeisterin 2017, Celine Mehner, am Start sein. Dort will sie versuchen ihren Vorjahres-Erfolg aus Thalheim, damals in der Klasse bis 40 kg zu wiederholen. Der KSV Kirrlach wünscht ihr dazu viel Erfolg.

Empfang Celine Mehner

Empfang Celine Mehner 2

 

 

 

 

 

 

Gratuliert hat der KSV Kirrlach bereits für den Gewinn ihrer Deutschen Meisterschaft mit einem kleinen Stehempfang. Hierzu waren die gesamten Nachwuchssportler und zahlreiche Eltern zu Gast. Bei einer kurzen Ansprache durch Jugendleiter Voker Widmann würdigte er den großen Erfolg von Celine und wünschte ihr gleichzeitig auch viel Erfolg für den Titelkampf bei der weibl. Jugend.

KSV beteiligte sich an der Gemarkungsputzaktion

Der KSV Kirrlach beteiligte sich an der Gemarkungsputzaktion der Stadt Waghäusel am letzten Samstagvormittag. Die Putz-Truppe des KSV wurde von Hugo Schmitteckert angeführt und hatte sich bei regnerischem Wetter dem Feld bei der Kirrlacher Grillhütte im Reilinger Wald angenommen. Dabei konnte wieder einiges an Müll gesammelt werden. Der KSV bedankt sich bei allen Helfern seiner Putzkollonne.

Nächste Vorstandsitzung am Di. 11.04.2017

Die nächste Sitzung der Vorstandschaft findet am Dienstag, 11.04.2017 ab 20.00 Uhr im Hotel Cristal statt.

Termine

24./25.03.2017 DM weibliche Jugend beim TuS Bönen/NRW

Terminvorschau

Di. 11.04.2017, 20.00 Uhr Vorstandsitzung Hotel Cristall

Celiné Mehner holt DM-Juniorinnen-Titel wieder nach Kirrlach
Celine Mehner DM Juniorinnen 848x1024Erstmals bei einer Juniorinnenmeisterschaft ging unsere Deutsche Meisterin der weiblichen Jugend aus dem Vorjahr, Celine Mehner, bei den Juniorinnen an den Start, obwohl sie in diesem Jahr noch bei der weiblichen Jugend startberechtigt ist. Am letzten Samstag, 11.03.2017 fanden diese Meisterschaften im hessischen Michelstadt statt. Celine Mehner holte dort den Meistertitel in der Klasse bis 44 kg, den im letzten Jahr unsere Aktive Laura Schmitt bei der DM in Kirrlach gewonnen hatte, wieder nach Kirrlach. Mit zwei mehr als überzeugenden Siegen untermauerte Celine Mehner ihre Dominanz in dieser Klasse. Genau die gleichen Gegnerinnen, denen sich im letzten Jahr Laura Schmitt, die dem Juniorinnenalter entwachsen ist, zu stellen hatte, standen auch Celine Mehner gegenüber. Und beide standen wieder nicht lange gegen die jüngere Kirrlacherin Celine Mehner auf der Matte. Zunächst musste Jenny Kunze vom RSV Frankfurt/Oder bei einem 0:8 – Punkterückstand gegen Celine Mehner schon nach nur 32 Sekunden auf beide Schultern. Dann bezwang Celine Mehner die spätere Vizemeisterin Peggy Liedke vom Demminer RV in einem echten Endkampf (zuvor hatte Liedke gegen Kunze gewonnen) überlegen nach Punkten mit 10:0 noch in der ersten Kampfhälfte.

Der KSV Kirrlach gratuliert Celine Mehner recht herzlich zu diesem Erfolg und wünscht ihr für die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend auch viel Erfolg.


Gemarkungsputzaktion am Samstag, 18.03.2017

Der KSV Kirrlach beteiligt sich an der Gemarkungsputzaktion der Stadt Waghäusel am Samstagvormittag, 18.03.2017. Wer die Putz-Truppe des KSV unterstützen und mitmachen möchte, meldet bei Hugo Schmitteckert unter Tel. 0174/2000393 oder kommt am Samstag, 18.03.2017 um 9.15 Uhr zur Grillhütte in Kirrlach (Reilinger Wald hinter dem Friedhof).


Nächste Vorstandsitzung am Di. 11.04.2017

Die nächste Sitzung der Vorstandschaft findet am Dienstag, 11.04.2017 ab 20.00 Uhr im Hotel Cristal statt.


Termine

Sa. 18.03.2017 Gemarkungsputzaktion Stadt Waghäusel

Terminvorschau

Di. 11.04.2017, 20.00 Uhr Vorstandsitzung Hotel Cristall

Celine Mehner startet bei Juniorinnen DM in Michelstadt

Erstmals bei einer Juniorinnenmeisterschaft geht unsere Deutsche Jugendmeisterin des Vorjahres, Celine Mehner, an den Start. Am Samstag, 11.03.2017 finden diese Meisterschaften im hessischen Michelstadt statt. Celine Mehner wird dort entweder in der Klasse bis 44 kg oder bis 48 kg an den Start gehen. In welcher Kategorie sie an den Start gehen wird, entscheidet sich diese Woche im Training, zumal Celine nach einer langwierigen Verletzung erst seit ca. einem Monat wieder im Training steht. Dennoch hat sich unsere ehrgeizige Nachwuchssportlerin eine Medaille als Ziel gesetzt, auch wenn sie noch in der jüngeren Kadettinnen-Kategorie an den Start gehen darf und am Wochenende zu den jüngsten Starterinnen zählen wird. Der KSV Kirrlach wünscht Celine Mehner viel Erfolg am Samstag.


Verwaltungssitzung am 13.03.2017

Die nächste Sitzung der Vorstandschaft findet am Montag, 13.03.2017 ab 19.30 Uhr im Hotel Cristal statt.


Gemarkungsputzaktion am Samstag, 18.03.2017

Der KSV Kirrlach beteiligt sich an der Gemarkungsputzaktion der Stadt Waghäusel am Samstagvormittag, 18.03.2017. Wer die Putz-Truppe des KSV unterstützen und mitmachen möchte, meldet bei Hugo Schmitteckert unter Tel. 0174/2000393.


Termine

Sa., 11.03.2017 - DM Juniorinnen Michelstadt/Hessen

Terminvorschau

Mo.13.03.2017, 19.30 Uhr Vorstandsitzung Hotel Cristal
Sa. 18.03.2017 Gemarkungsputzaktion Stadt Waghäusel

Saisonstart am ersten Septemberwochenende mit beiden Mannschaften

Bei der Technischen Tagung des Nordbadischen Ringer-Verbandes am letzten Samstag wurden die Losnummern für die Mannschaftskämpfe festgelegt. Bei je 10 teilnehmenden Mannschaften in der Ober- und der Verbandsliga haben unsere beiden Mannschaften jeweils die Los-Nr. 10. Das bedeutet, dass Heim- und Auswärtskämpfe beider Mannschaften somit grundsätzlich zeitgleich stattfinden können. Insgesamt treten wieder 10 Mannschaften in der Ober- und in der Verbandsliga an. Neu in der Oberliga ist der SRC Viernheim, der weder, für die neu gegründete und vom Ringerbund unabhängige, Deutsche Ringerliga, noch die Bundesligen des Deutschen Ringer-Bundes gemeldet hat. Der SRC Viernheim kommt aus der 2. Bundesliga in die höchste Landesklasse. Neu in der Oberliga ist auch Verbandsligameister und Aufsteiger AC Ziegelhausen, mit unserem ehemaligen Aktiven Marco Liebgott. Der Rahmenterminplan sieht aktuell einen Saisonauftakt am 02.09.2017 auswärts beim SVG Niederliebersbach vor, ehe am zweiten Septemberwochenende der erste Heimkampf just gegen den Titelfavoriten SRC Viernheim in der Rheintalhalle angesetzt ist. Für die Oberliga-Mannschaft stehen die Kämpfe in folgender Reihenfolge an: beim RSC Laudenbach (A), daheim gegen den ASV Ladenburg (H), RSC Sandhofen (A), SVG Weingarten (H), KSV Ketsch (A), AC Ziegelhausen (H) und beim KSV Hemsbach (A).

Auch die 2. Mannschaft hat wieder je neun Gegner in Auswärts- und Heimkämpfen. Neu in der Verbandsliga sind der KSC Graben-Neudorf und die SVG Niederliebersbach II als Aufsteiger aus den beiden Landesligen. Am ersten Kampftag bestreitet unsere Reserve den Vorkampf bei der SVG Niederliebersbach II, ehe unsere 1. Mannschaft dort den Oberligaauftakt bestreitet. Danach kommt mit der Oberligamannschaft vom SRC Viernheim auch deren Reserve in die Rheintalhalle zum ersten Heimkampf unserer 2. Mannschaft. In der Folge trifft unsere Reserve auf folgende Gegner: ASV Bruchsal (A), KSC Graben-Neudorf (H), KSV Östringen (A), ASV Daxlanden (H), KSV Berghausen (A), KSV Ispringen (H) und KSV Malsch (A).

Am letzten Oktoberwochenende beginnt die Rückrunde. Die Saison endet am Wochenende vor Heiligabend.

Nun geht es für die Vereine darum, die Hallentermine zu buchen und den konkreten Terminplan schnellstmöglich festzulegen. Wir berichten an dieser Stelle über die konkreten Termine, sobald diese feststehen.

Gemarkungsputzaktion am Samstag, 18.03.2017

Der KSV Kirrlach beteiligt sich an der Gemarkungsputzaktion der Stadt Waghäusel am Samstagvormittag, 18.03.2017. Wer die Putz-Truppe des KSV unterstützen und mitmachen möchte, meldet bei Hugo Schmitteckert unter Tel. 0174/2000393.

Terminvorschau
Sa. 18.03.2017 Gemarkungsputzaktion Stadt Waghäusel

Platz 7 in der Vereinswertung bei den Landesmeisterschaften in Laudenbach

Der RSC Laudenbach war am letzten Samstag Gastgeber der Landesmeisterschaften im griechisch-römischen Stil. Ähnlich erfolgreich wie am vergangenen Wochenende im freien Stil waren auch diesmal unsere angetretenen 14 Nachwuchsringer unter den 215 Teilnehmern aus 22 Vereinen. Insgesamt 4 Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille konnten die Schützlinge von Pierre Heuser und Jens Gottfried für den KSV Kirrlach erringen. Das bedeutete Platz 7 in der Vereinswertung mit 57 Punkten. Davor lagen der KSV Hemsbach (103 Punkte/24 Teilnehmer), der KSC Graben-Neudorf (68 P/16 T), der SVG Niederliebersbach (67 P/14 T), der KSV Berghausen (63 P/16 T), die RKG Reilingen/Hockenheim (59 P/ 14 T) und der KSV Östringen (58 P/16 T).

cedric 2017 lm greco

 nikita lm greco 2017 9

 

 

 

 

 

 

 

 

Landesmeister                                  Nikita Iglin in Aktion                             Foto: Marion Stein
Cedrik Freidel

Landesmeister wurden:
Hamza Özkan (D-Jugend/ 30 kg/ 3 Siege)
Bulut Simsek (D-Jugend/ 42 kg/ 2 Siege)
Ramazan Özkan (C-Jugend/ 43 kg/ 4 Siege)
Cedric Freidel (B-Jugend/ 58 kg/ 3 Siege)

Vizemeister wurden:
Niclas Hambrecht (E-Jugend/ 27 kg/ 2 Siege)
Josefine Widmann (D-Jugend/ 27 kg/ 2 Siege)
Lisa Marie Hambrecht (D-Jugend/ 49 kg)

3. Landesmeister wurde:
Moritz Stork (C-Jugend/ 34 kg/ 2 Siege)

Platz 4 belegten:
Nouri Schwabenland (D-Jugend/ 27 kg/ 2 Siege)
Nikita Iglin (B-Jugend/ 42 kg/ 3 Siege)
Nils Rötten (B-Jugend/ 50 kg)
Fabian Knopf (A-Jugend/ 63 kg/ 2 Siege)

Platz 5
Daniel Gossen (D-Jugend/ 27kg )

Platz 7
Mark Ohlenberger (D-Jugend/ 37 kg)

KSV mit Stand beim Narrensprung

Der KSV Kirrlach beteiligte sich mit einem Verpflegungsstand beim Narrensprung am letzten Sonntag. In der Unterdorfstraße 5 hatte der KSV seine Zelte aufgebautt, um die Teilnehmer und die Zuschauer mit Essen und Getränken zu verwöhnen. Das bewährte Team um Hugo Schmitteckert bot leckere Gulaschsuppe, Heiße Würste, Glühwein; Bier und alkoholfreie Getränke in einem beheizten Zelt an. Der KSV Kirrlach dankt allen Besuchern des KSV-Standes und allen Helfern.

 

   
   
Lackus
   
Lohr
   
   
   
   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910