KSV erfüllt Auflagen nach Hygienekonzept

Beim KSV Kirrlach ist die Freude groß, dass nach den erforderlichen Vorgaben Training mit gegnerischem Kontakt durchgeführt werden darf. Nach langen Monaten Online-Training freuen sich alle aktiven Ringer wieder richtig in den Trainingsbetrieb einzusteigen.

Nachdem nun die Sporthallen wieder geöffnet sind und wieder im Trainingsraum trainiert werden darf, ist es möglich, sich intensiv auf die hoffentlich stattfindende Verbandsrunde vorzubereiten. Hierzu musste ein erstelltes Hygienekonzeptkonzept vorgelegt und von der Stadt genehmigt werden. Dies ist mittlerweile der Fall und seit vergangenem Dienstag wurde der Trainingsbetrieb aufgenommen.
Hierbei ist der Trainingsraum nur auf max. 10 Personen begrenzt. Es muss bei jeder Person ein aktueller Testnachweis, ein Impfnachweis oder ein Genesenen Nachweis vorliegen. Im Einzelfall darf Trainer, Marco Brenner) einen Schnelltest durchführen. Marco hat bei einer Schulung das Zertifikat für Schnelltests erarbeitet.
Die Aktiven der 1. Und 2. Mannschaft trainieren wieder dienstags und donnerstags im Trainingsraum bei max. 10 Personen.
Bei den Schülern und Bambinis findet wegen der hohen Teilnehmerzahl das Training vorerst noch im Freien statt. Neulinge sind natürlich herzlich Willkommen!

Das aktuelle Hygienekonzept einsehen.


Verbandsrunde und Jugendturnier sollen stattfinden

Ortsblatt nach Corona

Bild: Archiv G.Barnert

Je nach Entwicklung der Pandemie sollen unsere Verbandsrunde und die Schülerverbandsrunde wieder stattfinden. Hierfür sind bereits alle Vorbereitungen im Gange.

Auch das Rolf-Würges-Gedächtnisturnier ist in Vorbereitung und für den 17.10.2021 geplant.

Wie hier die Regelung für zugelassene Teilnehmer und Besucher ist, muss noch abgewartet werden.

Geplant ist hierbei, dass in den Ligen (Verbandsliga) zwei Gruppen um den Einzug in die Finalrunde kämpfen.
Der KSV Kirrlach kämpft in der Gruppe A mit dem ASV Bruchsal, ASV Daxlanden, und dem SV98 Brötzingen um den Einzug ins Halbfinale. Der erste Kampf findet am 25.09.2021 beim ASV Bruchsal statt. Der erste Heimkampf gegen den ASV Daxlanden ist für den 08.10.2021 geplant.

Trainingszeiten:
Gymnastik-Gruppe Männe rmontags19:00-20:00 Uhr unter Fred Kerner
Bambini-Gruppe dienstags16:30-17:30 Uhr unter Eylin Rolli, Svetlana Gerlach
Schüler-Gruppe dienstags und donnerstags18:00-19:15 Uhr unter Pierre Heuser, Jens Gottfried
Aktive-Gruppe Männer dienstags und donnerstags19:30-21:00 Uhr unter Marco Brenner, Pierre Heuser


Weiteren Informationen werden zeitnah veröffentlicht.

   

Wer ist online  

Aktuell sind 272 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910